Webseite Rhine-Ruhr 2025 FISU Games gGmbH

Die Metropolregion Rhine Ruhr begrüßt im Jahre 2025 rund 10.000 Athlet:innen aus etwa 170 Ländern. Die FISU World University Games sind eine der weltweit größten Multisportveranstaltungen und stellen die Olympischen Spiele für Student:innen während der akademischen Laufbahn dar.

 

Sports meets science

Das innovative und partizipative Konzept lässt die Themenfelder Nachhaltigkeit, Bildung und Kultur auf Sport und Wissenschaft treffen. Hier steckt Potenzial drin.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Teamleiter (m/f/d) Design „Creative Director”

 

In der Durchführungsgesellschaft der RhineRuhr 2025 FISU World University Games Vollzeit / 40 Stunden pro Woche / befristet mit Sachgrund bis Spätsommer 2025.

Die Position ist innerhalb des LOCs im Bereich Marketing & Communication angesiedelt. Dank Dir und Deinem Team wird eine passende Marke etabliert, die den Zahn der Zeit trifft und trägt damit wesentlich dazu bei, dass die Veranstaltung ein Erfolg wird und einen nachhaltigen Beitrag für die Region Rhein-Ruhr leistet. Dabei hast du eine gehörige Portion eigenen Handlungsspielraum.

 

Mit der Erfüllung dieser Aufgaben würden wir Dich insbesondere betrauen:

  • Fachliche & organisatorische Leitung des Teams Brand Identity, Design & Cultural Activities
  • In direkter Abstimmung mit dem Chief Communication Officer, Verantwortung für die Themenfelder Brand, Identity & Look of the Games
    • Für den Bereich Brand, Identity & Look of the Games:
      • Kreative Leitung der Veranstaltung und Verantwortung für Entwicklung einer Marke, der Corporate Identity und eines Corporate Designs und deren erfolgreiche Implementierung
      • Verantwortlich für den Look of the Games. Dazu zählen Design, Layout und Look, Venue Dressing mit entsprechender Venue Infrastruktur
      • Verantwortlich für die erfolgreiche Koordination des City Dressings und für das Design der Website sowie den Look aller Aktivitäten in den Social Media Kanälen
      • Entwicklung eines Programms für alle kulturellen Veranstaltungen und deren erfolgreiche Umsetzung
      • Verantwortung für die Gestaltung, den Look und den Ablauf aller Zeremonien für und während der Veranstaltung
    • Budgetplanung und -kontrolle für die zuständigen Bereiche
    • Personalverantwortung für das Team sowie Steuerung der Agenturen und Dienstleister
    • Management der Stakholder für den Bereich Brand Indentity & Look oft he Games
    • Schnittstellenfunktion innerhalb des LOCs zu den Themenfeldern Marketing und Kommunikation sowie Venuemanagement

 

Nachfolgende Fähigkeiten & Kenntnisse bringst Du mit:

  • Abgeschlossener wissenschaftlicher Hochschulabschluss in Disziplinen wie Betriebswirtschaftslehre, Medien- oder Kommunikationswissenschaften oder vergleichbarer Abschluss
  • 6-10 jährige Erfahrung in der Führung von Teams mit mindestens drei Personen sowie entsprechende Erfahrung bei der Steuerung von Agenturen und externen Dienstleistern
  • 6-10 jährige Berufserfahrung im Bereich der kreativen Leitung großer Projekte und Veranstaltungen
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Planung und erfolgreichen Durchführung eines Events mit ähnlicher Größenordnung

 

Wünschenswert wäre es, wenn Du folgende weitere Fähigkeiten & Kenntnisse mitbringst:

  • Ausgeprägte Projektmanagement-Fähigkeiten
  • Hohe Vernetzung innerhalb der Sportlandschaft und darüber hinaus sowie große Erfahrung mit einer komplexen Stakeholderstruktur
  • Kommunikationsgeschick (auch in englischer Sprache)
  • Routine in der Informationsverbreitung und Organisation
  • Gut strukturiertes, konzeptionelles und vernetztes Denken; ausgeprägte Hands On Mentalität
  • Systematische und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Sensibilität für die Bedürfnisse der Teilnehmer:innen
  • Überzeugungsstärke, Durchsetzungsvermögen & Organisationsgeschick
  • Hohes Maß an Flexibilität und verbindliches Auftreten

 

Wir sind eine junge & wachsende Organisation im Herzen des Innovationshubs Rhine Ruhr. Als einer der ersten Personen im LOC wirst du eine tragende Rolle bei der erfolgreichen Planung & Durchführung der Spiele einnehmen. Du wirst Grundbausteinleger:in und Wissensträger:in für viele neue Kolleg:innen. Eine einzigartige Möglichkeit, die es so in der deutschen Sportlandschaft nur bei uns gibt!

 

Neben einem einzigartigen Team & großen Emotionen bieten wir:

  • Eine abwechslungsreiche & spannende Tätigkeit mit Raum für kreative Ideen und eigenem Gestaltungsraum
  • Ein dynamisches & wachsendes Umfeld mit einer offenen & diversen Unternehmenskultur
  • Kurze Entscheidungswege mit Teamarbeit auf Augenhöhe
  • Eine leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an TV L mit einer Jahressonderzahlung
  • Flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit für mobile Arbeit
  • 30 Tage Urlaubsanspruch pro Jahr
  • Ein VRR ÖPNV-Ticket
  • Eine moderne Büroausstattung, die sich an die Bedürfnisse eines Planungsteams einer Sportgroßveranstaltung anpasst

 

Der Arbeitsplatz wird bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen mit der Entgeltgruppe bis zu EG 14 TV L bewertet.

Wir sind mehr als eine gewöhnliche Sportgroßveranstaltung. Deshalb wollen wir Dich in Deiner Einzigartigkeit, so wie Du bist, mit allen Deinen Facetten. Bei uns kann jede/r/s sein, wie er/sie/es möchte und wie er/sie/es ist.

 

Wir freuen uns über jede Bewerbung, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Als Durchführungsgesellschaft bemühen wir uns um eine gezielte Förderung von Frauen für Führungsfunktionen. Daher werden Frauen nachdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

 

Klingt gut?

Dann sollten wir uns kennenlernen! Bitte sende uns Deine Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf & Arbeitszeugnisse) unter Angabe Deines frühestmöglichen Einstiegstermins & Deiner Gehaltsvorstellung bis spätestens Freitag den 10. Februar 2023 an bewerbung@rhineruhr2025.com (maximale Dateigröße 5 MB). Bei fachlichen und organisatorischen Rückfragen erreichst Du uns ebenso per E-Mail.

Bitte beachte, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden kann.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbung@rhineruhr2025.com