Kürten: Rhine-Ruhr 2025 – Mehr als ein Sportereignis

Drei Jahre sind es noch bis zu den Rhine-Ruhr 2025 FISU World University Games und die Spannung steigt. Die Vorbereitungen für das größte Multisportereignis der Welt in 2025 sind in vollem Gange, und Deutschlands Vision geht weit über das Stadion hinaus.

Die Durchführungsgesellschaft verspricht ein innovatives und nachhaltiges Fest des Sports, das die Bevölkerung begeistern und die Jugend inspirieren soll, die vielfältigen Angebote der Region in Sport, Kultur, Wissenschaft oder der Industrie zu nutzen.

Nahezu 10.000 Athlet:innen und Offizielle aus rund 170 Ländern werden vom 16. bis 27. Juli 2025 in 18 Sportarten an zwölf Wettkampftagen gegeneinander antreten.

RHINE-RUHR 2025

Die Metropolregion Rhein Ruhr wird der Austragungsort der weltweit größten Sportveranstaltung im Jahr 2025 sein. Die FISU World University Games sind die weltweit größte Multisportveranstaltung nach den Olympischen und Paralympischen Spielen. 

Deutschland und Nordrhein-Westfalen werden mit der Metropolregion Rhein-Ruhr bei den Rhine-Ruhr 2025 FISU Word University Games vom 16. bis 27. Juli 2025 Gastgeber für rund 10.000 Athlet:innen sowie Offizielle aus bis zu 170 Ländern sein. Die Sportler:innen messen sich an zwölf Tagen in 18 Sportarten in Bochum, Duisburg, Düsseldorf, Essen und Mülheim an der Ruhr.

Die Rhine-Ruhr 2025 FISU World University werden auf einzigartige Weise Spitzensport und Wissenschaft verbinden. Sie bieten eine besondere Möglichkeit, Deutschland, aber auch besonders das Sportland.NRW und den Wissenschaftsstandort Nordrhein-Westfalen international in den Fokus der Aufmerksamkeit zu rücken.

Neben dem spitzensportlichen Vergleich stehen Wissenschaft, Nachhaltigkeit und Innovation sowie der interkulturelle Austausch im Fokus der Veranstaltung. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf Innovation und Partizipation.

Für die Durchführung der Veranstaltung wurde die Rhine-Ruhr 2025 FISU Games gGmbH gegründet. Das Bewerbungskonzept hat der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband in intensiver Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium des Innern und für Heimat, der Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen, dem Internationalen Hochschulsportverband FISU sowie den Kommunen Bochum, Duisburg, Düsseldorf, Essen und Mülheim an der Ruhr, den adh-Mitgliedshochschulen sowie weiteren Partnern des organisierten Sports und der Wissenschaft erfolgreich entwickelt.

SPORT­STÄTTEN

Das Veranstaltungskonzept sieht die Nutzung von insgesamt 21 Sportanlagen an etablierten Standorten und auf Messeflächen in Bochum, Duisburg, Düsseldorf, Essen und Mülheim an der Ruhr vor.

Die bereits bestehenden beziehungsweise temporären Sportstätten liegen innerhalb eines 25-Kilometer-Radius und sind durch ein dichtes öffentliches Verkehrsnetz verbunden, das ein kompaktes, modernes und insbesondere nachhaltiges Veranstaltungskonzept ermöglicht.

  • BOCHUM

    BOCHUM

    - Lohrheidestadion (Leichtathletik)

    - Rundsporthalle (Basketball)

  • DUISBURG

    DUISBURG

    - Regattastrecke Duisburg (Rudern)

    - ASC Duisburg (Wasserball)

    - DSV 98 (Wasserball)

  • DÜSSELDORF

    DÜSSELDORF

    - Merkur Spiel-Arena (Volleyball)

    - Arena-Park (Bogenschießen, 3x3 Basketball)

    - Messe Düsseldorf (Tischtennis, Schwimmen)

    - ISS-Dome (Gerätturnen, Rhythmische Sportgymnastik)

    - Mitsubishi Electric Hall (Basketball)

    - Castello (Basketball)

    - Burgplatz/Rathausplatz/Mannesmannufer (Beach-Volleyball)

  • ESSEN

    ESSEN

    - Messe Essen (Fechten, Taekwondo)

    - Grugahalle (Judo)

    - Grugabad (Wasserspringen)

    - Sportpark am Hallo (Basketball)

    - ETUF (Tennis)

  • MÜLHEIM AN DER RUHR

    MÜLHEIM AN DER RUHR

    - Westenergie Sporthalle (Badminton)

sportarten

Bei den FISU World University Games können Studierende, die maximal 25 Jahre alt sind und von ihren nationalen Verbänden nominiert werden, starten.

Zu den Teilnehmenden zählen sowohl studentische Nachwuchsleistungssportler:innen als auch etablierte Spitzensportler:innen. 

Die Rhine-Ruhr 2025 FISU World University Games werden insbesondere in Deutschland einen starken Leistungs- und Förderungs-Ansporn für Athlet:innen sowie die Vereine der Region schaffen.

Stellen­ausschreibungen

Stay tuned! Entdecke unsere Stellenausschreibungen.

news

Weitere Informationen und aktuelle Neuigkeiten sind hier zu finden!

KONTAKT

Du (und dein Team) interessierst dich für die World University Games? Dann schick uns jetzt eine Anfrage bequem über das Kontaktformular!

Rhine-Ruhr 2025 FISU Games gGmbH

Theodorstraße 105

40472 Düsseldorf

Deutschland

info@rhineruhr2025.com